Das Leseclubfestival

Logo: Das Leseclubfestival

10 Städte

33 Autor:innen

33 Bücher

23. - 25. März 2023


So geht's

Endlich mal Leute auf ein Getränk treffen, die das gleiche Buch gelesen haben. Und die Autor:in kommt auch vorbei. Genau das ist die Idee des Leseclubfestivals.

Klingt gut? Dann such dir einen Leseclub in deiner Nähe aus und kauf dir ein Ticket. Das Buch bekommst du anschließend zugeschickt. Bis zum Festivaltag bleibt Zeit zum Lesen. Beim Leseclub trefft ihr dann maximal 19 andere Lesende sowie die Autor:in. Die Gespräche leiten Moderator:innen, die bestens darauf vorbereitet sein werden, eine Gesprächssituation zu schaffen, in der man entspannt über das Gelesene sprechen, Fragen stellen oder auch Kritik äußern kann — und sich wohl fühlt. Keine Lesung, sondern Gespräch übers Buch, in lockerer Atmosphäre, mit Drinks.

mpk_6743_1
Foto: Marco Piecuch

220820_paulawinkler_3

Wenn ich nicht als Autorin eingeladen wäre, würde ich mir auf jeden Fall ein Ticket für eine der anderen Veranstaltungen kaufen.

Verena Keßler, Leseclub in Köln mit »Eva«

Städte

Das Leseclubfestival findet 2023 vom 23. bis 25. März mit 33 Leseclubs in zehn Städten statt. Zu jedem Event treffen sich Autor:in und maximal 20 Gäste. Durch den Abend führen Moderator:innen, die ihr Handwerk verstehen.

Ticket: 27,00 Euro inkl. kostenloses Leseexemplar, Leseclub, Getränk, Versand, zzgl. VVK-Gebühr

FAQ

Ticket: 27,00 Euro inkl. kostenloses Leseexemplar, Leseclub, Getränk, Versand, zzgl. VVK-Gebühr. Keine Abendkasse. Der Vorverkauf endet am 13. März.

Hier gibt's die Tickets
faible-booking-2022-1

Fragen zu Programm, Buchversand oder Barrierefreiheit unserer Locations? Dann schreib gerne eine E-Mail an Katja:

tickets@leseclubfestival.com